Hirschsteak

Hirschsteak ist ein besonderer Schnitt der Hirschkeule, der eine gleichmäßige Struktur und Dicke hat und nahezu frei ist von Sehnen und Häuten. Damit eignet sich diese Partie besonders gut für den Grill oder die Pfanne. Wir liefern unsere Hirschsteaks küchenfertig, aber nicht mariniert, und je nach Wunsch bereits zugeschnitten oder am Stück, so dass Sie die Dicke Ihrer Steaks selbst bestimmen können. So oder so: Freuen Sie sich auf einen butterzarten Gaumenschmaus!

 

Lieferbar innerhalb von 3-8 Werktagen. Warum so lange?

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie wird das Steak aus dem Hirsch gewonnen?
  2. Wie schmecken Hirschsteaks im Vergleich zu anderem Wild?
  3. Wie viele Hirschsteaks sollte ich pro Person einplanen?
  4. Wir möchten unsere Hirschsteaks gerne extra dick, ist das möglich?
  5. Wie bereite ich Hirschsteak richtig zu?
  6. Sollte ich das Hirschsteak marinieren?
  7. Welche Gewürze passen zu Hirschsteak?
  8. Wie lange sind die Hirschsteaks haltbar?
  9. Eignet sich Hirschsteak für eine ausgewogene Ernährung?

Wie wird das Steak aus dem Hirsch gewonnen?

Das Hirschsteak wird aus den Bratenstücken der Hirschkeule quer zur Faser geschnitten. Dabei verwenden wir insbesondere die Ober- und Unterschalen, also die Teile über und unter dem Keulenknochen. Diese haben eine gute Größe für ein Steak, welches wir üblicherweise etwas breiter als daumendick schneiden. Wenn Sie dickere Cuts wünschen oder sich Ihre Steaks selbst schneiden wollen, geben Sie uns einfach einen Hinweis bei der Bestellung. Da wir in unserer Manufaktur alle Produkte in Handarbeit herstellen, können wir gerne auf individuelle Wünsche eingehen.

Wie schmecken Hirschsteaks im Vergleich zu anderem Wild?

Früher hatte Wild oft einen würzig-scharfen, ja sogar strengen Beigeschmack, den sogenannten “Hautgout”, der mit fehlenden Kühlmöglichkeiten und zu langem Abhängen des Fleisches zu tun hatte. Dieser Ruf hält sich hartnäckig, aber wir versichern Ihnen: Auf unsere frischen Produkte trifft das nicht zu! Wenn man nun den tatsächlichen Geschmack betrachtet, so lässt sich über Hirschfleisch sagen, dass es Ähnlichkeit mit einem guten Freilandrind hat. Das Fleisch ist genauso mager wie Reh, welches jedoch ein klein wenig “wilder” schmeckt. Wildschweinfleisch hingegen ist etwas fettreicher und wird dadurch oft als saftiger empfunden. Weil Wildschweine Allesfresser sind, variiert ihr Fleischgeschmack außerdem regional und jahreszeitlich sehr viel mehr als der von Hirschen oder Rehen.

Wie viele Hirschsteaks sollte ich pro Person einplanen?

Wir geben die Bestellmenge in Gramm an, weil dies einen besseren Orientierungswert bietet. Denn das Gewicht unserer Steaks schwankt zwischen 100 und 200 Gramm, je nach Größe der Keule, aus der wir sie schneiden. Für einen durchschnittlichen Esser rechnet man etwa 200 Gramm, für Kinder die Hälfte.

Wir möchten unsere Hirschsteaks gerne extra dick, ist das möglich?

Kein Problem! Geben Sie uns einfach einen Hinweis bei der Bestellung. Gerne liefern wir Ihnen das Fleisch auch am Stück, so dass Sie die Dicke Ihrer Steaks selbst bestimmen können.

Wie bereite ich Hirschsteak richtig zu?

Auch wenn Wild gut durchgegart werden sollte, gilt hier unbedingt: Man darf ein gutes Steak nicht totbraten! Wenn es innen noch ein bisschen rosig ist, dann ist es perfekt. Sie können das Hirschsteak natürlich auch auf dem Grill statt in der Pfanne zubereiten.

Sollte ich das Hirschsteak marinieren?

Nötig ist dies nicht. Unsere Steaks sind so frisch und genau richtig abgehangen, dass sie auch ohne Marinade oder Beize butterzart werden. Wenn Sie jedoch weitere Aromen ans Fleisch bringen möchten, spricht natürlich überhaupt nichts dagegen. Wir können eine Öl-BBQ-Mischung empfehlen oder eine klassische Kombination aus Rotwein und Öl.

Welche Gewürze passen zu Hirschsteak?

Wir finden: Das feine Fleischaroma kommt am besten zur Geltung, wenn das Steak einfach mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt wird. Aber die Geschmäcker sind verschieden und wer öfter Wild zubereitet, möchte vielleicht auch verschiedene Rezepturen ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit mediterranen Kräutern? Alternativ können Sie Ihr Steak natürlich auch marinieren.

Wie lange sind die Hirschsteaks haltbar?

Sie erhalten die Steaks von uns frisch verarbeitet und abgehangen, so dass Sie sofort mit dem Kochen beginnen können. In der ungeöffneten Vakuumverpackung sind die Steaks gekühlt noch mindestens 14 Tage haltbar – erfahrungsgemäß auch noch darüber hinaus. Natürlich können Sie die Steaks auch einfrieren, dann am besten so schnell wie möglich nach Erhalt Ihres Waldgourmet-Paketes und in der Vakuumverpackung. Tiefgekühlt sind die Steaks noch etwa 12 Monate haltbar

Eignet sich Hirschsteak für eine ausgewogene Ernährung?

Grundsätzlich ist Wild eine der magersten und zugleich proteinreichsten Fleischarten. Dadurch eignet es sich perfekt für eine bewusste und cholesterinarme Ernährung oder eine Paleodiät. Für Viele gilt Wild inzwischen, vor allem wenn es aus der Region kommt, als das “bessere Bio”. Die Tiere wachsen in ihrem natürlichen Lebensraum mit viel Bewegung auf und ernähren sich ausschließlich von dem, was Sie im Wald und auf den Feldern finden. Wir können von unseren, in eigener Manufaktur hergestellten, Produkten besten Gewissens sagen: Sie bekommen von uns beste Qualität in größtmöglicher Frische.

Das könnte Sie auch interessieren

Wildfleisch aus der Naturbox auf einem Holzbrett angerichtet.
Jeden Monat eine Freude

Naturbox