waldgourmet.de> Shop> Fleisch vom Weiderind> Rumpsteak vom Weiderind

Rumpsteak vom Weiderind

Dieses Steak ist ein ganz besonderes Angebot. Es stammt von einem Rind, das draußen auf den saftigen Weiden im Biosphärenreservat Drömling grasen durfte. Das Fleisch haben wir für Besucher aus der Spitzengastronomie testweise fünf Wochen lang reifen lassen. Das Feedback war durchweg positiv.

Wir verschicken immer zwei Steaks in einer Verpackung, die Gewichtsklassen sind in der Variantenauswahl zu sehen.

Preis: 44,95€ je kg

Warum wir überhaupt Rindfleisch aus eigener Produktion anbieten und wie wir unserer Philosophie dabei treu bleiben, erläutern wir in unserem neuen Artikel etwas ausführlicher.

Eine Übersicht über die anderen Produkte des Weiderindes finden Sie hier.

 

Das Produkt ist leider zur Zeit nicht verfügbar. Schauen Sie doch mal in die Alternativprodukte.

Alternativprodukt

Dieses Steak darf wohl als Klassiker der deutschen Küche bezeichnet werden: Es ist mindestens zwei, eher drei Finger dick, und so zart, dass das Messer einfach hindurch gleitet. Charakteristisch ist der kleine Fettrand auf einer Seite, der unbedingt erst nach dem Braten oder Grillen entfernt werden sollte, denn er macht das Rumpsteak extra saftig und sorgt dafür, dass man beim Braten in der Pfanne gar kein weiteres Fett benötigt. Das Rumpsteak wird ohne Knochen aus dem vorderen Rinderrücken, also aus dem Roastbeef, geschnitten. Wenn Sie das Fleisch am Stück garen und erst dann zu Steaks schneiden möchten, geben Sie uns bitte im Bestellvorgang einen Hinweis / bestellen Sie bitte direkt auf unserer Produktseite für Roastbeef.

Rumpsteak vom grasgefütterten Weiderind ist besonders zart und gleichmäßig gewachsen. Dank unserer strengen Kriterien für die Aufzucht, Schlachtung und Verarbeitung sind unsere Produkte eine artgerechte und nachhaltige Alternative in Bioqualität. Alle Produkte, die Sie im Onlineshop von Weidegourmet kaufen, stellen wir in unserer Manufaktur in der Altmark her. Das Fleisch hängt mindestens drei Wochen lang am Knochen ab, bis es die ideale Reife entwickelt hat, und wird dann in einer ökologischen Kühlverpackung per Expresszustellung zu Ihnen nach Hause geliefert. Sie können es dann direkt zubereiten oder bis zu 21 Tage in der ungeöffneten Vakuumverpackung im Kühlschrank aufbewahren. In der Tiefkühltruhe ist es bis zu 12 Monate haltbar.

Wenn Sie noch unentschlossen sind, welches Produkt das richtige für Ihr Kochvorhaben ist, dann rufen Sie uns gerne an! Sie erreichen uns unter Tel. 039086 / 91 54 61.

Das könnte Sie auch interessieren

Wildfleisch aus der Naturbox auf einem Holzbrett angerichtet.
Jeden Monat eine Freude

Naturbox