Wildbratwurst

Am Produktbild müssen wir noch arbeiten, aber immerhin ist die Bratwurst schon fertig. 4 Stück sind in einer Packung. Für unsere grobe Bratwurst verwenden wir 100 Prozent reines Wild sowie ausschließlich frische und natürliche Zutaten. Sie hat einen feinen, vielschichtigen Geschmack, denn wir stellen sie aus Reh-, Hirsch- und Wildschweinfleisch her (in veränderlicher Zusammensetzung, je nach Saison und Verfügbarkeit) und schmecken sie mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Gewürzen ab. Unsere Wildbratwurst ist roh und selbstverständlich frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen. Ein unkomplizierter Wildgenuss für den Grill oder die Zubereitung in der Bratpfanne.

Lieferbar innerhalb von 3-8 Werktagen. Warum so lange?

Wie viele Bratwürste sollte ich pro Person einplanen?

Neben Ihrem persönlichen Appetit hängt die Anzahl der Würste auch davon ab, ob sie diese pur im Brötchen essen oder mit Beilagen zubereiten möchten. Zur Orientierung: Unsere Bratwürste haben pro Stück etwa ein Rohgewicht von 110 Gramm.

Wie schmeckt Wildbratwurst im Vergleich zu einer herkömmlichen Bratwurst?

Da wir in unserer Manufaktur stets das frisch verarbeiten, was unsere Jäger uns liefern, enthält unsere Bratwurst Reh- und/oder Hirschfleisch sowie Wildschweinfleisch in unterschiedlicher Zusammensetzung – je nach Verfügbarkeit. Dadurch hat sie einen schönen, vielschichtigen Geschmack, der ein klein wenig würziger ist als beispielsweise bei einer Bratwurst vom Hausschwein. Der größte geschmackliche Unterschied, den Sie bei unserer Wildbratwurst wahrnehmen werden, hängt jedoch mit der Qualität der Zutaten zusammen: Wir verwenden 100 Prozent reines Wildfleisch sowie ausschließlich frische Zutaten wie etwa gehackte Zwiebel und frische Petersilie. Dadurch ist sie auch etwas weicher als eine prall gestopfte, gekutterte Wurst.

Wie stellt Waldgourmet seine Wildbratwurst her?

Das Fleisch wird bei uns grob durch den Fleischwolf gedreht und mit weiteren frischen Zutaten abgeschmeckt. Das Wurstbrät wird von uns nicht gekuttert – bei diesem, in vielen industriellen Fleischereien üblichen Prozess wird das Brät ganz klein gedreht und dabei, für den Kunden nicht erkennbar, Reste vom Tier wie Knorpel oder Sehnen untergemengt. In unsere Wildbratwurst kommen ausschließlich beste Zutaten, die wir frisch verarbeiten und nicht vorgaren.

Welche Zutaten sind in der Wildbratwurst?

Je nach Verfügbarkeit enthält unsere Wildbratwurst Reh- und/oder Hirschfleisch sowie Wildschweinfleisch. Dieses schmecken wir mit frischer Petersilie, Knoblauch und Zwiebeln sowie Gewürzen ab. Unsere Bratwurst ist frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen.

Wie lange ist die Wildbratwurst haltbar?

Wir stellen unsere Wildbratwurst frisch her und versenden sie im Frischekühlversand. Nach Erhalt sollten Sie die Bratwürste innerhalb von fünf Tagen verzehren oder sie direkt frisch einfrieren.

Kann die Wildbratwurst eingefroren werden?

Ja. Wir empfehlen, sie innerhalb von sechs Monaten aufzutauen und zu verzehren.

Was ist zu beachten, wenn man Wildbratwurst grillen möchte?

Aufgrund der frischen Zutaten enthält unsere Bratwurst auch Feuchtigkeit, die im Fleisch und in den Zwiebeln natürlicherweise enthalten ist. Bei zu schnellem Erhitzen kann die Wurst deshalb platzen. Wir empfehlen, sie zuerst an den Rand des Grills zu legen und dort einige Minuten bei mittlerer Hitze zu grillen. Danach können Sie sie auf die hohe Hitze legen, bis die Würste die gewünschte Färbung erreicht haben (fertig sind sie in der Regel, wenn sie etwas Volumen verloren haben – ein Qualitätsmerkmal, weil nichts zugegeben wurde, was das Wasser in die Bratwurst bindet).

Kann die Wildbratwurst auch in der Pfanne zubereitet werden?

Natürlich. Auch hier empfehlen wir, mit mittlerer Hitze zu beginnen, damit die Wurst nicht aufplatzt. Dann können Sie die Temperatur hochdrehen und bis zur gewünschten Bräunung weiterbraten. Wir empfehlen, etwas Öl, aber nicht zu viel, mit in die Pfanne zu geben.

Was passt zur Wildbratwurst?

Wildbratwürste sind ein ganz unkomplizierter Wildgenuss: Sie können sie einfach Ihren Essgewohnheiten entsprechend zubereiten und mit ganz verschiedenen Beilagen kombinieren. Unsere Empfehlung sind Salate, zum Beispiel ein Kartoffelsalat oder Cole Slaw. Auch Pell- oder Bratkartoffeln passen toll dazu. Oder genießen den feinen Geschmack unserer Wildbratwurst doch einmal ganz unverfälscht, indem Sie sie einfach in ein Brötchen legen und pur genießen – oder etwas Senf oder Ketchup hinzu geben

Das könnte Sie auch interessieren

Wildfleisch aus der Naturbox auf einem Holzbrett angerichtet.
Jeden Monat eine Freude

Naturbox